Veloclub Asphaltrauschen

Club of Velo-Enthusiasts from Halle (Saale) and its surroundings.

Brockening 2022

1. – 31. Oktober 2022

Der Brocken ist mit 1141,2 m ü. NHN der höchste Berg im Mittelgebirge Harz, in Sachsen-Anhalt und Norddeutschland. Ihn erklommen zu haben, gehört fast schon zum guten Ton – und ist ein unvergessliches Erlebnis. Egal, ob hochgewandert oder per Velo: wer sich vorgenommen hat, das beliebteste Ausflugsziel im Nationalpark Harz zu besuchen, wird mit einem atemberaubenden Ausblick belohnt. Und bei schlechter Sicht bleibt das “ich hab´s gemacht”-Gefühl auf jeden Fall in Erinnerung.

Was der Brocken für den Nationalpark Harz ist, ist der Petersberg für Halle (Saale) und den Saalekreis. Mit 250 m ü. NHN ist die höchste Erhebung in unseren Gefilden schon aus der Ferne zu erblicken. Wer den Petersberg einmal erklommen hat, weiß die kleinen Herausforderungen auf dem Weg nach oben zu verfluchen und den Ausblick zu schätzen. Die besten Voraussetzungen für eine neue Challenge!

Beim » BROCKENING « müssen alle Teilnehmenden die Höhenmeter des Brockens auf dem Petersberg zurücklegen. Dabei gibt es eine vorgegebene Route, die als Segment angelegt wurde. Nur die auf dem Segment zurückgelegten 1141,2 hm kommen in die Wertung und werden auch belohnt!

Den Link zur Route findest du hier und zum Segment hier.



Teilnahmebedingungen & Regeln

Mach kein Rennen draus! Getreu diesem Motto und im Sinne der Sicherheit aller Teilnehmenden, kommt es nicht auf Zeiten an; es kommt darauf an, dass du sicher und ohne Schaden teilgenommen hast.

  1. Die Größe der Fahrer*innengruppe wird von uns nicht vorgegeben.
  2. Jede*r fährt auf eigene Gefahr und hat die StVO zu beachten!
  3. Das Brockening startet am 1. Oktober 2022 um 00:01 Uhr und endet am 31. Oktober 2022 um 23:59 Uhr (Wertungszeitraum).
  4. Die Höhenmeter werden auf einer vorgegebenen Route im vorgegebenen Wertungszeitraum zurücklegt.
  5. Du darfst immer nur die gleiche Strecke auf der vorgegebenen Route (inkl. Segment) fahren. Nach dem Motto: „hoch wie runter, runter wie hoch“.
  6. Nur die auf dem Segment zurückgelegten 1141,2 hm kommen in die Wertung.
  7. Im Wertungszeitraum kann die vorgegebenen Route beliebig oft gefahren werden. Gewertet wird nur eine Fahrt mit mindestens 1141,2 Hm.
  8. Ein Zeitlimit gibt es nicht. Wichtig ist, dass du es an einem Tag und ohne längere Pausen fährst. Natürlich darfst du anhalten, um zum Beispiel deine Verpflegung aufzufüllen oder dich umzuziehen.
  9. Das Fahrrad darf nicht geschoben werden!
  10. Nachdem die Höhenmeter des Brockens (1141,2 hm) erreicht sind, kann das Tracking beendet werden. Es ist also nicht zwingend notwendig, zum Startpunkt zurückzukehren.
  11. Nach abgeschlossener Fahrt schick uns die exportierten GPX-Daten deiner Fahrt per Formular zu.
  12. Um uns die Zuordnung für das Klassement zu erleichtern, verwende als Titel deiner Radfahrt bitte die Bezeichnung des Strava-Club-Events.
  13. Mit deiner Mitgliedschaft im Strava-Club und der Teilnahme am Club-Event willigst du ein, dass wir deinen Strava-Namen und deine Platzierung im Klassement im Strava-Club und auf unserer Webseite veröffentlichen.
  14. Bei Fragen oder Problemen kannst du uns gern via hello (at) asphaltrauschen (dot) cc kontaktieren.
  15. Wir behalten uns vor, die Regeln im laufenden Wettbewerb anzupassen.

© 2022 Veloclub Asphaltrauschen

Impressum | Datenschutz | Kontakt